Lesung: Ungehört-Unerhört

Lesung verschiedene Mitglieder des Mostmaierhof verins.

aus geschriebenen, aber (noch) nie veröffentlichten Seiten: Aufzeichnungen des Kapitäns, Tagebucheinträge eines jungen Soldaten, Biografisches für die Enkel, Persönliches und Zeitgeschichtliches, Poetisches und Lustiges, Dramatisches und Nüchternes, aufgeschrieben in verschiedenen Zeiten, von verschiedenen Menschen, aber immer auf dem Hintergrund persönlich Erlebtem. In der Tradition der „Oral History“, eingebettet in die Zeitgeschichte , wollen wir Aufgeschriebenes aber nie Veröffentlichtes, vorlesen und mit einem kleinen aber neugierigen Publikum, teilen.

Samstag14. März Samstag 19.30 Uhr Mostmaierhof Eintritt frei Samstag